Einsatz Nr. 33/2019
04.11.2019 um 15:55
“Ausgelöster Heimrauchmelder”

Datum: 04.11.2019
Uhrzeit: 15:55
Einsatzstichwort: Ausgelöster Heimrauchmelder
Eingesetzte Fahrzeuge:

✅ LF 10 (43/44-1)
✅ LF 20 (43/44-2)

Eingesetzte Kräfte: 13

Einsatzbeschreibung:

War es doch lange Zeit einsatztechnisch sehr ruhig, geht es nun wieder Schlag auf Schlag. Nach dem gestrigen Einsatz wurden wir heute am 04.11.19 um 15:55 erneut durch den zuständigen Disponenten der Feuer- und Rettungsleitstelle mit dem Einsatzstichwort ausgelöster Heimrauchmelder alarmiert.

Bereits nach 6 Minuten konnte das erste Löschfahrzeug zur Einsatzstelle im Huchtinger Stadtgebiet ausrücken. Vor Ort war der akustische Alarm eines Heimrauchmelders wahrzunehmen. Aufmerksame Nachbarn hatten diesen bemerkt und beispielhaft die Feuerwehr über den Notruf 112 alarmiert. Die betroffene Wohnung wurde erkundet und ein Schadensfeuer konnte glücklicherweise nicht ausgemacht werden. Die Auslöseursache blieb unbekannt.

So konnte die Kräfte bereits nach kurzer Zeit aus dem Einsatz entlassen werden und wurden durch den zuständigen Disponenten zu einem Folgeeinsatz alarmiert, um die Feuerwache 4 zu besetzen.