Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Bremen Huchting


+++ DRINGENDER ZWISCHENRUF+++

Sehr geehrte Abonnenten, Bürgerinnen und Bürger,

auch wir als Freiwillige Feuerwehr Huchting stehen gerade fassungslos, aber nicht kopflos vor dieser Situation. So ziemlich einzigartig in der Geschichte der Feuerwehren ist uns der Dienstbetrieb in jeglicher Form untersagt, ausgenommen ist selbstverständlich der Einsatzdienst der weiterhin gewährleistet ist. Um das gleich klarzustellen, wir gehen vollkommen konform mit dieser Entscheidung, denn sie sorgt für Sicherheit. Sicherheit für die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehren und somit im weitesten Sinne auch für Sie. Denn sollten Abteilungen der Einsatzeinheiten, egal ob hauptamtlich oder freiwillig ausfallen, wäre die Sicherheit der Bevölkerungen stark beeinträchtigt. Dennoch sind wir in dem Dilemma, dass wir mit unserem Grundgedanken, den Menschen in Not helfen zu wollen und unser Engagement der Bevölkerung zur Verfügung zu stellen, im Moment keine direkte Hilfe leisten zu können. Wir haben darüber diskutiert, ob wir denen helfen können, die jetzt gar nicht ihr Haus oder ihre Wohnung verlassen können, in dem wir Besorgungen für diese Menschen erledigen können. Nach Abwägung aller Möglichkeiten sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass das Risiko einer Ansteckung oder einer Übertragung des Virus zu hoch ist. Wir bedauern dies sehr, denn unser Team ist hochmotiviert hier helfen zu wollen. Wir hoffen sie haben Verständnis dafür, dass wir im Moment eher passiv helfen.

Passiv helfen ist ein gutes Stichwort. Durch die Vermeidung der sozialen Kontakte und nur die notwendigsten Besorgungen zu machen, helfen wir in einem nicht unerheblichen Maße. Und das können Sie auch.

BLEIBEN SIE ZU HAUSE!!!

Es ist die effektivste Form der Hilfe, der Unterstützung und dämmt endlich die langersehnte Infizierungsrate ein und bringt sie so auch zum Stillstand. Halten sie diesen Appell unbedingt ein, noch nie war dies so wichtig, wie jetzt. Denken Sie z.B. an die Menschen der medizinischen Berufe in Italien, die am stärksten betroffen sind zurzeit. Dort treffen die Mediziner gerade minütlich die Entscheidung, wer sterben muss, da das Gesundheitssystem dort weit über ihre Grenzen hinaus belastet ist. Dies ist kein gemaltes Horrorszenario, sondern traurige und schreckliche Realität.

So eindringlich unser Appell an Sie ist, so groß ist der Respekt gegenüber den Frauen und Männern in den medizinischen, pflegerischen, logistischen und den Angestellten des Einzelhandels. Sie leisten im Moment eine Herkulesaufgabe und sind schon längst an der Belastungsgrenze angekommen. Sie verdienen unsere größte Hochachtung und wir sind diesen Menschen zu größtmöglichem Dank verpflichtet. Dies gilt selbstverständlich auch für das Personal der Feuerwehren und des Rettungsdienstes.

Besinnen wir uns auf unsere Vernunft und helfen durch Einhaltung der im Moment uns aufgegebenen Verhaltensregeln. So kommen wir schnell wieder zu einem einigermaßen normalen Alltag zurück, auch wenn gerade die wirtschaftlichen Folgen noch lange zu spüren sein werden.

Wir sind, wenn auch zurzeit passiv, immer für Sie da und das bleibt, Virus hin oder her, auch immer so. Bleiben Sie gesund.

Herzlichst

Ihre Freiwillige Feuerwehr Bremen- Huchting

Marco Gabrielli & Stefan Görler

Wehrführer


 

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben und möchten Ihnen auf unserer Internetseite die Möglichkeit geben sich über die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Huchting zu informieren. Sie finden hier unsere Einsatzberichte, wichtige aktuelle Informationen, Termine und Öffentlichkeitsveranstaltungen sowie weitere Tätigkeitsberichte.

Bitte nutzen Sie im Notfall immer die kostenlose Notrufnummer 112 und kontaktieren Sie die Feuerwehr nicht über soziale Netzwerke oder Kontaktformulare, da diese nicht kontinuierlich überwacht werden.

Vielleicht können wir Sie ja mit unserer Arbeit inspirieren, sodass auch Sie Lust auf Feuerwehr bekommen – dann freuen wir uns über jede Kontaktaufnahme.

Mach’ mit – denn auch Du bist Feuerwehr…

Hast auch Du Lust auf einem dieser Plätze zu sitzen?Bist du körperlich fit und hast Interesse daran, ein Teil der Freiwilligen Feuerwehr Bremen Huchting zu werden? Du hast technisches Interesse und arbeitest gerne im Team? Du hast eine abgeschlossene Ausbildung – oder auch nicht? Ganz egal! Woher du kommst? Auch egal! Du bist zwischen 18 und 45 Jahre alt? Super – dann melde Dich schnellstmöglich bei uns. Wir freuen uns jeder Zeit auf neue Gesichter, die unsere Feuerwehr bereichern können. Sende uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular, schicke uns eine E-Mail an kontakt(at)feuerwehr-huchting.org, oder komme einfach zu einem unserer Übungsdienste bei uns vorbei. Die Einsatzabteilung trifft sich zu ihren regulären Übungsdiensten immer am ersten und dritten Dienstag im Monat. Weitere Infos über den Eintritt in die Freiwillige Feuerwehr findest du hier.

 

Übrigens – schon gesehen?
Auch bei Facebook und Instagram könnt Ihr die News der Freiwilligen Feuerwehr Bremen Huchting verfolgen. Auf diesen Plattformen teilen wir interessante und wichtige Inhalte und halten euch über Einsätze und Aktivitäten auf dem Laufenden.
Also – wir freuen uns wenn Ihr uns auch dort folgt.