Einsatz Nr. 1-5/2022
01.01.2023
“mehrere Kleinbrände an Neujahrsmorgen”

01.01.23 (diverse Stadtteile) – Nachdem die Silvesterbereitschaft dem Feuerwerk am Nachthimmel beiwohnen und die ersten Neujahrsgrüße senden konnte, sollte die Silvesternacht doch noch einmal für Beschäftigung sorgen, als gegen 00:45 Uhr die digitalen Meldeempfänger mit dem Einsatzstichwort Dachstuhlbrand in Habenhausen ausgelöst wurden. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle erfolgte glücklicherweise die Rückmeldung der ersteintreffenden Kräfte: Keine weiteren Kräfte erforderlich. So konnten wir beidrehen und auf dem Rückweg zum Gerätehaus noch einmal brennenden Abfall am Straßenrand ablöschen.

Insgesamt wurden wir an diesem Neujahrsmorgen zu 5 Einsätzen alarmiert. Neben dem gemeldeten Dachstuhlbrand handelte es sich hauptsächlich um brennende Abfallbehälter sowie ein in Brand geratenes Friedhofsgrab.

Gegen 04:30 Uhr am Morgen war das Einsatzaufkommen im Stadtgebiet mehr oder weniger aufgelöst, sodass auch wir unsere Bereitschaft aufheben und uns in Richtung wohlverdienten Feierabend bewegen konnten.

Eingesetzte Fahrzeuge:

LF20 (43/44-2)
MTF (43/19-1)

Weiterführende Links:
Pressemitteilung der Feuerwehr Bremen

  

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt