Freiwillige Feuerwehr Huchting unterstützt das Projekt „Schwimm mit uns“

(29.05.2019) Im Jahr 2018 sind neun Kinder in Bremen ertrunken – viele Kinder im Alter von acht Jahren können nicht oder nur unsicher schwimmen.  Grund für die Bürgerstiftung Bremen gemeinsam mit dem Landessportbund Bremen, dem DLRG Landesverband und dem Landesschwimmverband Bremen das Pilotprojekt „Schwimm mit uns“ ins Leben zu rufen. Ab heute gibt es auf dem Kitagelände St. Georg in Huchting ein mobiles Schwimmbecken in dem Kinder im Alter von 5 bis 6 Jahren mit Wasser vertraut gemacht werden sollen.

Durch den Amtsleiter der Feuerwehr Bremen erreichte uns die Anfrage der Projektleitung, ob die Freiwillige Feuerwehr Huchting dieses Projekt unterstützen könne. Hierbei ging es darum das 4 x 8 m große und 95cm tiefe Schwimmbecken mit Wasser zu füllen. Eine Selbstverständlichkeit, dass auch die FF Huchting bei einem solch tollen Projekt gerne unterstützt. So machten sich einige Kameraden am Montagabend auf den Weg zum Kita Gelände, um mit einem speziellen Standrohr der wesernetz GmbH, das rund 30 Kubikmeter fassende Schwimmbecken zu füllen.

Heute war dann die feierliche Eröffnung des Schwimmbades. Bis zum 28. Juni werden die 8 ehrenamtlichen Helfer u.a. der DLRG täglich Kinder betreuen und diese an das feuchte Element gewöhnen. Durch die integrierte Heizung kann eine konstante Wassertemperatur von 27 Grad gewährleistet werden.

Wir freuen uns, dass ein so sinnvolles Projekt in unserem Stadtteil realisiert werden konnte und danken allen Beteiligten.

Auch die Bild Zeitung hat bereits berichtet

Drei Ereignisse an einem Tag

Gleich dreimal wurden die Kameradinnen und Kameraden unserer FF gestern aktiv . Erst sind wir zu einer Reanimation in unserem Stadtteil gerufen worden (siehe Bericht 7/2019). Kurz danach ging es für die Kameraden Hans Tell und Max Schwenker zusammen mit dem Wehrführer Marco Gabrielli, in das Bremer Rathaus. Dort fand das alljährliche Gelöbnis für die Anwärterinnen und Anwärter der Freiwilligen Feuerwehr statt. Gleichzeitig wurden noch einmal die Kameradinnen und Kameraden bedacht, die ihre Jubiläen im Jahr 2018 gefeiert haben. In der oberen Rathaushalle wurden durch den Innenenator Ulrich Mäurer, dem Amtsleiter der Feuerwehr Bremen Karl- Heinz Knorr, sowie dem 2. Vorsitzenden des Landesfeuerwehrverbandes Reiner Berlips die Feierlichkeiten durchgeführt. An dieser Stelle sei unseren Kameraden Hans Tell für seine 40 jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr ein besonderer Dank ausgesprochen. Dem Kameraden Max Schwenker gratulieren wir zur bestandenen Probezeit und zu Beförderung vom Feuerwehrmannanwärter zum Feuerwehrmann der Freiwilligen Feuerwehr. Parallel zum Gelöbnis fand unser regelmäßiger Dienst statt, bei dem die Kameradinnen und Kameraden eine Ausbildung im Bereich der Feuerwehrdienstvorschrift 3 durchgeführt haben. Wir bedanken uns recht herzlich bei den Verantwortlichen des Park Links der Weser e.V. Der Verein hat uns netterweise seine Räumlichkeiten und das Gelände zur Verfügung gestellt, so dass wir dort eine adäquate Übung durchführen konnten.

Mitgliederwerbung FF Hamburg

Hier ein tolles Video aus dem Miniaturwunderland in Hamburg, welches ein wichtiges Thema der Freiwilligen Feuerwehren wiederspiegelt – Mitgliedermangel.

Mach mit – und komm auch Du zur Freiwilligen Feuerwehr in deinem Stadtteil!